Viva la Pasta!

Pasta machen

Heute ist Weltpastatag. Dazu folgendes:

Man will sie uns mies reden. Schlecht machen. Die Freude, den Genuss, die Lust darauf verderben. Jeden Tag lese ich Artikel, dass Pasta ungesund sei. Einer schreibt dem anderen ab und kolportiert diesen Nonsens.

«Low Carb» heisst die neuste Sau, die durchs kulinarische Dorf getrieben wird.

Von Kohlenhydraten wird man jetzt scheinbar krank. Wie von Fett, Butter, Salz, Eiern und was da sonst noch war – oder etwa doch nicht mehr? Wer weiss das schon so genau.

Ich glaubs einfach nicht, wie viele mir bekannte Menschen diesen Schwachsinn bereits nachplappern!

Dahinter stehen keine neuen Erkenntnisse ausser diese: Neue Hersteller wollen mit neuen Lebensmitteln Kohle machen. Sich ein Stück vom Pastamarkt krallen. Simple as that.

Bietet diesen profitgeilen Unternehmen die Stirn. Nehmt eure ganze Leidenschaft für gutes Essen in die Hand. Kauft gutes Mehl. Kauft Eier von Hühnern, die anständig gehalten werden.

Macht eure Pasta selber. Von Hand. Zuhause. Und dann sagt mir ins Gesicht, dass das ein schlechtes Lebensmittel sei.

Viva la Pasta!


printf(__('%1$s to %2$s','simpla'), comments_number(__('Kein Kommentar','simpla'), __('Ein Kommentar','simpla'), __('% Kommentare','simpla')), get_the_title()) ?>

  1. Astrid Paul am 26. Oktober 2017 at 11:47:

    ❤❤❤

    -
  2. Frenk am 27. Oktober 2017 at 09:08:

    Es ist sogar noch schlimmer! Ich habe neulich einen health report über meine DNA bekommen, mit unglaublich seriös-wissenschaftlichem Anstrich. Es wurde mir zwar eine astreine und robuste Gluten- und Laktosetoleranz attestiert – Gene lügen nicht – nur um mir ein paar Zeilen weiter pseudomedizinisch den gänzlichen Verzicht auf Pasta (inklusive Reis, Brot, Kartoffeln) unter die Haut zu spritzen.
    Would you believe it!

    -
  3. Andy am 30. Oktober 2017 at 23:03:

    Ich sage Dir höchstens, dass ich heute 3 Stunden Ravioli gemacht habe!
    Die mit der Schmorbraten Füllung vom Nenad (aus der SZ), bzw. HPHussong, bzw. H. Petermann … die müssen einfach gut werden, oder? 😉
    Liebe Grüsse aus … na Du weisst schon!
    Andy

    -
  4. Carlo am 31. Oktober 2017 at 12:00:

    Viva la pasta ! Cooles Foto !

    -
  5. Claudio am 1. November 2017 at 21:33:

    Ich dich auch, Astrid <3. Frenk! Don’t eat that food!!! https://www.youtube.com/watch?v=5Ua-WVg1SsA. Oh, ja, Andy. Die sind grausam gut! Danke, Carlo!

    -

Kommentieren



Blog (RSS), Kommentare (RSS)
Handcrafted by kubus media.