A MANO Verführerische Pasta. Von Hand gemacht. Sinnlich und schön.

2019 Erschienen im AT Verlag.

Nach selbstgemachtem Brot und eigenem Sauerteig ist handgemachte Pasta in meinen Augen das neue grosse Thema der Food-»Craft«-Szene. Man besinnt sich auf die Tradition, schaut den italienischen Nonne über die Schulter (die gerade auf Instagram und YouTube die Herzen der Foodies erobern) und übersetzt die Kunst der handwerklichen Pastaherstellung in zeitgemässe Gerichte. Ich habe seit jeher eine grosse Leidenschaft für »pasta fatta in casa«, und ich bin überzeugt: Jeder kann Pasta machen. Mit Achtsamkeit und Sorgfalt entstehen aus Mehl, Wasser und Eiern verführerische Köstlichkeiten. Ob simple Tagliarini oder kleine kunstvoll gefertigte Gebilde, ob Pappardelle, Cappellacci, Garganelli, Agnolotti oder Fagottini, ob Cavatelli, Trofie oder Orecchiette – jede dieser Sorten wird genau erklärt und mit den passenden klassischen Zugaben, »ragù« und »sughi«, kombiniert. Ein Buch über das Glück der guten handgemachten Dinge und ein Muss für alle, die Pasta lieben.

Auf Wunsch signiere ich Bücher, die in der Birsig-Buchhandlung bestellt werden. Das geht auch über die Website der Buchhandlung mit Angabe des Namens oder entsprechendem Text im Kommentarfeld. Die signierten Bücher sind dann im Laden abzuholen oder sie werden schweizweit per Post verschickt.

* * *

AL FORNO Alles aus dem Ofen Unkompliziert Überraschend Unwiderstehlich gut

2018 erschienen im AT Verlag.

Ob Gebäck, Gratin oder Sonntagsbraten – dem Backofen entströmt ein betörender Duft, ein Versprechen, das Glück, Genuss und Trost verheisst. Nach meinem Kochtagebuch »a casa« widme ich mich in meinem neuen Kochbuch unwiderstehlichen Gerichten aus dem Ofen. Noch reduzierter, aber nicht minder raffiniert, mit derselben Sorgfalt und Liebe und begleitet von sinnlich-pointierten Küchenreflexionen. Wiederum ist es eine Ode an das Thema der Zeit und der Langsamkeit, mit der das entspannte, erwartungsfreudige Kochen zelebriert wird. In den Hauptrollen: Ein zwölf Stunden lang geschmortes Rinds-Federstück, glasierte Lammhaxen, karamellisiertes, geröstetes und gratiniertes Gemüse, Fisch in der Salzkruste, Gewürznüsse, Klassiker der italienischen Küche von Parmigiana über Lasagne bis zu Torta di Bietole und natürlich allerlei Gebackenes, Souffliertes und Süsses.

Auf Wunsch signiere ich Bücher, die in der Birsig-Buchhandlung bestellt werden. Das geht auch über die Website der Buchhandlung mit Angabe des Namens oder entsprechendem Text im Kommentarfeld. Die signierten Bücher sind dann im Laden abzuholen oder sie werden schweizweit per Post verschickt.

* * *

A CASA Gut kochen. Besser essen. Jeden Tag.

GAD Silber A Casa

2017 im AT Verlag erschienen, wird «a casa» im Herbst 2018 auf der Frankfurter Buchmesse 2018 mit der Silbermedaille der GAD (Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.) ausgezeichnet.

Es ist mein persönlichstes Kochbuch. Ein Kochtagebuch genauer gesagt. Es ist ist für all jene, die von Trendhäppchen genug haben und der schnellen Küche, die uns Zeitersparnis als Gewinn verkaufen möchte, misstrauen. Es ist eine Liebeserklärung an Langsamkeit, Achtsamkeit und Sorgfalt. Zeit ist für mich mehr und mehr eine wesentliche Zutat für mehr Geschmack. Ein Beispiel dafür ist der wundersame »Lievito Madre«, der mit einem reifen Apfel angesetzte italienische Sauerteig, aus dem ein unvergleichlich aromatisches Brot all’italiana, Pizza bianca, Focaccia oder Panettone entstehen. Nebenbei forme ich Pasta und hülle sie in göttliche Saucen. Aus Hülsenfrüchten werden Seelenschmeichler gekocht, Vergessenes wird wiederbelebt und es gibt viele Geschichten und Essays rund ums Essen, Kochen und Geniessen. Dieses Buch erhebt das Alltägliche zum Aussergewöhnlichen. Es stillt den Hunger nach aufrichtigem Essen. Die Sehnsucht nach sorgfältig zubereiteten Gerichten. Ehrlichem Handwerk. Geduld. Sorgfalt. Liebe.

Auf Wunsch signiere ich Bücher, die in der Birsig-Buchhandlung bestellt werden. Das geht auch über die Website der Buchhandlung mit Angabe des Namens oder entsprechendem Text im Kommentarfeld. Die signierten Bücher sind dann im Laden abzuholen oder sie werden schweizweit per Post verschickt.

* * *

EIN SOMMER WIE DAMALS

Ein Sommer wie damals

«Ein Sommer wie damals» ist mein drittes Kochbuch. Es ist 2016 im Brandstätter Verlag erschienen und erhielt anlässlich der Frankfurter Buchmesse den Premio ENIT 2016 – die Auszeichnung als bester deutschsprachiger Medienbeitrag.

Das Buch ist eine Liebeserklärung an den italienischen Sommer. Eine Erinnerung an schöne Urlaubsmomente. Ein Lesebuch. Und natürlich ein Kochbuch mit vielen Rezepten, die einen perfekten italienischen Sommer ausmachen.

Auf Wunsch signiere ich Bücher, die in der Birsig-Buchhandlung bestellt werden. Das geht auch über die Website der Buchhandlung mit Angabe des Namens oder entsprechendem Text im Kommentarfeld. Die signierten Bücher sind dann im Laden abzuholen oder sie werden schweizweit per Post verschickt.

* * *

ITALIEN VEGETARISCH

Mein zweites Kochbuch erschien im September 2014 beim Brandstätter Verlag. Warum und weshalb kann man hier nachlesen.

«Italien vegetarisch» ist das dritte Kochbuch der genialen und erfreulich erfolgreichen Vegetarisch-Reihe der mir sehr verbundenen Herausgeberin Katharina Seiser. Es war quasi die logische Konsequenz nach «Österreich vegetarisch» und «Deutschland vegetarisch».

Bestellen kann man es beim liebsten Buchhändler oder direkt beim Verlag.

Auf Wunsch signiere ich Bücher, die in der Birsig-Buchhandlung bestellt werden. Das geht auch über die Website der Buchhandlung mit Angabe des Namens oder entsprechendem Text im Kommentarfeld. Die signierten Bücher sind dann im Laden abzuholen oder sie werden schweizweit per Post verschickt.

* * *

ANONYME KÖCHE – Das Buch zum Blog

AK Buchcover

2009 hat der Verlag Gräfe und Unzer (GU), München, «Anonyme Köche» kompromisslos als Buch umgesetzt. Seither liegt es bei Connaisseurs zur Hand, ehrenvoll im Kochbuchregal, fettbespritzt in der Küche, abgegriffen auf dem Nachttisch, blitzeblank auf dem Coffee Table und vielleicht auch völlig vergessen auf dem längst zu entsorgenden Altpapierstapel.

Leider ist es vergriffen und ein Nachdruck ist nicht vorgesehen. (Bestimmt ein heimlicher Kniff, um den Kultstatus künstlich anzukurbeln!) Da und dort findet man es noch als gebrauchtes Exemplar.


Handcrafted by kubus media.